FASHION NETWORK

Startup Super Etage launches digital order shop

The Hamburg IT startup Super Etage offers a digital B2B OR solution for labels, retailers and buyers from the fashion accessories sector. 

"Labels upload their product data digitally to the platform and can directly sell them to retailers and buyers via the shop into the wholesale market," explains Laisa-Maria Mann, founder and managing director of Super Etage, to FashionNetwork.com. "Retailers, on the other hand, can quickly and intuitively find products from an enormous, international fashion accessory and lifestyle portfolio via a simple filter and search function and order and pay for them via a single checkout.

From the search to the order to the checkout, everything runs via the platform. The order shop also has additional fashion content that provides insight into trends and labels. The digital platform thus opens up cost-effective access to a network of international buyers and retailers, especially for new labels. 

In the case of a confirmed order, 8% commission is charged on the net order amount for the label. The use of Super Etage is completely free of charge for retailers. "We check every label and every retailer to see whether they match the portfolio and then our payment partners further verify their creditworthiness," explains Mann.

 

Startup Super Etage launch digitalen Ordershop

Das Hamburger IT-Startup Super Etage bietet eine digitale B2B-Oderlösung für Labels, Händler und Einkäufer aus dem Modeaccessoire-Bereich.

"Labels laden ihre Produktdaten digital auf die Plattform hoch und können sie so direkt an Händler und Einkäufer über den Shop in den Großhandel hinein verkaufen", erklärt Laisa-Maria Mann, Gründerin und Geschäftsführerin von Super Etage gegenüber FashionNetwork.com. "Retailer wiederum haben die Möglichkeit, über eine einfache Filter- und Suchfunktion schnell und intuitiv Produkte aus einem umfangreichen, internationalen Modeaccessoire- und Lifestyleportfolio zu finden und diese über einen einzigen Checkout zu ordern und zu bezahlen."

Von der Suche, über die Bestellung bis zum Checkout läuft dabei alles über die Plattform. Der Ordershop verfügt darüber hinaus auch über zusätzlichen Fashion-Content, der über Trends oder Labels informiert. Die digitale Plattform eröffnet damit vorallem auch neuen Labels den kostengünstigen Zugang zu einem Netzwerk aus internationalen Einkäufern und Händlern. 

Bei einer bestätigten Order fallen 8 % Kommission auf die Netto-Ordersumme für das Label an. Für Retailer ist die Nutzung von Super Etage komplett kostenlos. "Wir prüfen jedes Label und jeden Retailer, ob sie zum Portfolio passen und anschließend erfolgt eine weitere Verifizierung zur Bonität durch unsere Paymentpartner", erklärt Mann.

Go back