Selbstständigkeit

SUPER ETAGE - the digital wholesale marketplace for labels and retailers

With a B2B platform for labels and retailers from the fashion accessory and lifestyle segment, Laisa-Maria Mann, founder and managing director of SUPER ETAGE, is revolutionizing digital fashion wholesale. We talked to Laisa about her experiences as founder.

What is your most important tip for other startups?

An essential tip is to build a strong team right from the start. It is important to recognize where your strengths and weaknesses lie and, if necessary, to secure professional reinforcement and put the team together accordingly. I can only recommend every young entrepreneur to use his network to look for support in areas that don't suit him, because nobody can do everything. It is also important that the founders take enough time to develop the idea and continuously question and expand it.

What is behind SUPER ETAGE?

SUPER ETAGE is a digital order platform for the B2B fashion accessory and lifestyle sector.

Labels have the opportunity to present themselves on our platform and upload their products. They can then sell these directly to retailers and buyers via the platform. Using a flexible filter and search function, retailers can quickly and intuitively search for and find products. The cooperation with an external payment partner enables secure payment transactions. The special feature: A wide variety of products from different labels can be ordered via one shopping basket.

Who is your target group and how do you reach them?

We define two target groups for our digital platform: on the one hand, there are labels from the premium segment that are young, progressive, trendy and "niche". Exactly those brands that are still fresh and little established, because exactly these are the labels retailers and buyers are looking for. Here, we focus on international boutiques, multi-label, department and concept stores that want to offer their customers an individual, exciting and new product portfolio. They get these needs fulfilled at SUPER ETAGE.

How did the idea for SUPER ETAGE emerge?

As I myself have two labels, I went through all the stages. Establishing sales channels that are still very analogous today and therefore time-consuming and cost-intensive, convincing classic sales agencies, visiting trade fairs or finding showrooms were part of my daily tasks. At some point I had had enough - said casually. I wanted a solution that was fast, simple and lean: from anywhere, 365 days a year. The core of our founding team consists of people I have known for many years, also experts from the fashion and lifestyle sector. It's important to me to work with people I can trust and who, like me, are convinced of the idea of finally digitizing the industry.

What makes SUPER ETAGE unique?

First of all, SUPER ETAGE in itself is a single advantage: we digitize a previously completely analog, tedious process on one platform. This has the fundamental added value that costs for exhibition stands, travel or personnel can be saved. We offer labels a large network of international buyers and traders and a wide selection of payment methods. Our business model is also transparent and fair. Dealers and buyers can order 24/7 365 days a year via an innovative and flexible tag search from an extensive international fashion accessory and lifestyle portfolio. As a special service, we also have a Fashion News area where we provide information on current trends, present labels in the future or give cooperation partners a stage.

Where do you see yourself and SUPER ETAGE 5 years?

In five years we see ourselves as a permanent presence in Europe. We are also planning to open up further markets, which we will define strategically. We have a long roadmap with further business ideas and technical features to be implemented on the platform.

Thank you very much for the interview! We wish you continued success and look forward to hearing news from you and SUPER ETAGE!

 

SUPER ETAGE - der digitale Großhandelsmarktplatz für Labels und Retailer

Mit einer B2B Plattform für Label und Retailer aus dem Fashionaccessoire- und Lifestylesegment revolutioniert Laisa-Maria Mann, Gründerin und Geschäftsführerin von SUPER ETAGE, den digitalen Modegroßhandel. Wir haben uns mit Laisa über ihre Erfahrungen als Gründerin unterhalten.

Was ist Dein wichtigster Tipp für andere Startups?

Ein essenzieller Tipp ist, ein starkes Team möglichst von Anfang an aufzubauen. Dabei ist es wichtig, zu erkennen, wo die eigenen Stärken und vor allem auch Schwächen liegen und sich gegebenenfalls professionelle Verstärkung zu sichern und das Team entsprechend zusammenzustellen. Ich kann jedem Jungunternehmer nur empfehlen sein Netzwerk zu nutzen, um sich Unterstützung in den Bereichen zu suchen, die einem nicht so liegen, denn niemand kann alles. Wichtig ist auch, dass die Gründer sich genug Zeit nehmen, die Idee zu entwickeln und kontinuierlich zu hinterfragen und auszubauen.

Was steckt hinter SUPER ETAGE?

SUPER ETAGE ist eine digitale Orderplattform für den B2B Fashionaccessoire- und Lifestylebereich.

Labels haben die Möglichkeit sich auf unserer Plattform zu präsentieren und ihre Produkte hochzuladen. Diese können sie dann direkt an Händler und Einkäufer über die Plattform verkaufen. Über eine flexible Filter- und Suchfunktion können dann die Retailer schnell und intuitiv Produkte suchen und finden. Die Zusammenarbeit mit einem externen Payment Partner ermöglicht den sicheren Zahlungsverkehr. Die Besonderheit: Es können verschiedenste Produkte unterschiedlicher Labels über einen Warenkorb bestellt werden.

Wer ist Eure Zielgruppe und wie erreicht Ihr sie?

Wir definieren zwei Zielgruppen für unsere digitale Plattform: Zum einen sind es Labels aus dem Premiumsegment, die jung, progressiv, trendy und „nischig“ sind. Genau solche Marken, die noch frisch und wenig etabliert sind, denn eben diese Labels suchen wiederum Händler und Einkäufer. Hier fokussieren wir uns auf internationale Boutiquen, Multi-Label-, Department- & Concept Stores, die ein individuelles, spannendes und neues Produktportfolio ihren Kunden bieten möchten und bei SUPER ETAGE diese Needs erfüllt bekommen.

Wie ist die Idee zu SUPER ETAGE entstanden?

Ich selbst habe zwei Labels und bin deshalb alle Stationen gegangen. Vertriebswege etablieren, die auch heutzutage immer noch sehr analog und damit zeitaufwendig und kostenintensiv sind, klassische Vertriebsagenturen überzeugen, Messen besuchen oder Showrooms finden gehörten zu meinen täglichen Aufgaben. Ich hatte irgendwann die Nase voll – salopp gesagt. Ich wollte eine Lösung, die schnell, einfach und schlank ist: von überall aus und 365 Tage im Jahr. Unser Gründerteam besteht im Kern aus Personen, die ich seit vielen Jahren bereits kenne, ebenfalls Experten aus dem Mode- und Lifestylebereich. Mir ist es wichtig, mit Menschen zusammen zu arbeiten, denen ich vertrauen kann und die genauso wie ich von der Idee überzeugt sind, die Branche endlich zu digitalisieren.

Was macht SUPER ETAGE einzigartig?

Erst einmal ist SUPER ETAGE an sich schon ein einziger Vorteil: wir digitalisieren einen bislang komplett analogen, langwierigen Prozess auf einer Plattform. Dies hat den grundsätzlichen Mehrwert, dass Kosten für Messestände, Reisen oder Personal eingespart werden können. Wir bieten Labels ein großes Netzwerk von internationalen Einkäufern und Händlern und eine vielfältige Auswahl an Zahlungsmodalitäten. Unser Geschäftsmodell ist zudem transparent und fair. Händler und Einkäufer können 24/7 an 365 Tagen im Jahr ordern und das über eine innovative und flexible Tag-Suche aus einem umfangreichen, internationalen Modeaccessoire- und Lifestyleportfolio. Außerdem haben wir als besonderen Service einen Fashion News-Bereich, wo wir zu aktuellen Trends informieren, zukünftig Labels vorstellen oder Kooperationspartnern eine Bühne geben möchten.

Wo sieht Ihr Euch und SUPER ETAGE 5 Jahren?

Wir sehen uns in fünf Jahren als eine feste Größe in Europa. Geplant ist außerdem die Erschließung weiterer Märkte, die wir strategisch definieren werden. Wir haben eine lange Roadmap mit weiterführenden Geschäftsideen und technischen Features, die auf der Plattform implementiert werden sollen.

Herzlichen Dank für das Interview! Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg und freuen uns jetzt schon darauf Neues von Dir und SUPER ETAGE zu hören!

Go back